中文

上帝的动物和魔鬼的动物

DEUTSCH

Des Herrn und des Teufels Getier


上帝造完所有的动物后,挑了狼做他的狗,却单单忘了造山羊。 于是魔鬼就做好了准备,要创造一种尾巴细长的山羊。 当这种山羊在牧场上吃草时,长尾巴老是挂在了篱笆上,魔鬼又得马上去解开,费尽了周折。 魔鬼最后也火了,他干脆咬断了所有的羊尾巴,现在我们还能看到羊身上余下来的那一截。
后来魔鬼就让它们自己去吃草,但上帝正巧打那里经过,看见了这些羊,发现一只正在啃吃一棵果树,一只在损坏葡萄树,一只在摧残别的弱小植物,上帝很伤心。 本着慈悲为怀的心愿,上帝唤来了狼,眨眼间狼就把那些山羊咬得稀烂了。 魔鬼知道了这件事,便来到了上帝的跟前说:"你的畜生咬死了我的山羊。"上帝反问道:"你为何创造那些东西来作孽呢?"魔鬼申辩说:"我也没办法,因为我脑子里总想着要干坏事,我不能创造别种性质的东西,你得重重地赔偿我。""好的,等橡树叶落光后我再赔你。那时你来,我会如数把钱赔给你。"等橡树落叶时,魔鬼来讨债了。 但上帝说:"君士坦丁教堂里还有一棵橡树叶子仍在。""魔鬼愤怒异常,口中诅咒着,便去寻找那棵橡树。他在杳无人烟的荒野游荡了六个月,最后总算找到了那棵树。当他回来时,枯木又逢了春,所有的橡树又披上绿装了。魔鬼只得放弃了他的债,盛怒之下,挖掉了所有山羊的眼睛,把自己的眼睛给塞了进去。
从此,山羊就有了魔鬼的眼睛和咬断的尾巴,而鬼呢,总是喜欢装成它们的样子。
Gott der Herr hatte alle Tiere erschaffen und sich die Wölfe zu seinen Hunden auserwählet: bloß der Geiß hatte er vergessen. Da richtete sich der Teufel an, wollte auch schaffen und machte die Geiße mit feinen langen Schwänzen. Wenn sie nun zur Weide gingen, blieben sie gewöhnlich mit ihren Schwänzen in den Dornhecken hängen, da mußte der Teufel hineingehen und sie mit vieler Mühe losknüpfen. Das verdroß ihn zuletzt, war her und biß jeder Geiß den Schwanz ab, wie noch heut des Tags an den Stümpfen zu sehen ist.

Nun ließ er sie zwar allein weiden, aber es geschah, daß Gott der Herr zusah, wie sie bald einen fruchtbaren Baum benagten, bald die edlen Reben beschädigten, bald andere zarte Pflanzen verderbten. Das jammerte ihn, so daß er aus Güte und Gnaden seine Wölfe dran hetzte, welche die Geiße, die da gingen, bald zerrissen. Wie der Teufel das vernahm, trat er vor den Herrn und sprach 'dein Geschöpf hat mir das meine zerrissen.' Der Herr antwortete 'was hattest du es zu Schaden erschaffen!' Der Teufel sagte 'ich mußte das: gleichwie selbst mein Sinn auf Schaden geht, konnte, was ich erschaffen, keine andere Natur haben, und mußt mirs teuer zahlen.' 'Ich zahl dirs, sobald das Eichenlaub abfällt, dann komm, dein Geld ist schon gezählt.' Als das Eichenlaub abgefallen war, kam der Teufel und forderte seine Schuld. Der Herr aber sprach 'in der Kirche zu Konstantinopel steht eine hohe Eiche, die hat noch alles ihr Laub.' Mit Toben und Fluchen entwich der Teufel und wollte die Eiche suchen, irrte sechs Monate in der Wüstenei, ehe er sie befand, und als er wiederkam, waren derweil wieder alle andere Eichen voll grüner Blätter. Da mußte er sein Schuld fahren lassen, stach im Zorn allen übrigen Geißen die Augen aus und setzte ihnen seine eigenen ein.

Darum haben alle Geißen Teufelsaugen und abgebissene Schwänze, und er nimmt gern ihre Gestalt an.




比較翻譯:













Donations are welcomed & appreciated.


Thank you for your support.