PORTUGUÊS

A escolha da noiva

DEUTSCH

Die Brautschau


Houve, uma vez, um jovem pastor que desejava casar-se, Ele conhecia três irmãs, tão lindas as três que a escolha entre elas era bem difícil e ele estava sem saber qual devia preferir. Então, dirigiu-se à mãe e pediu-lhe conselho; esta disse-lhe:
- Convida as três para virem aqui; oferece-lhes queijo para comer e repara de que maneira o cortam.
O rapaz assim fez e viu o seguinte:
A mais velha engoliu logo o queijo com casca e tudo; a segunda cortou-lhe a casca, mas fê-lo com tanta pressa que deixou grande parte grudada na casca e jogou tudo fora; a terceira, porém, tirou-lhe a casca de maneira conveniente, nem um pouquinho a mais, nem um pouquinho a menos.
O pastor relatou à mãe o que havia notado, e esta disse-lhe:
- Casa-te com a terceira.
Ele acatou o conselho e viveu muito feliz e contente com ela.
Es war ein junger Hirt, der wollte gern heiraten und kannte drei Schwestern, davon war eine so schön wie die andere, daß ihm die Wahl schwer wurde und er sich nicht entschließen konnte, einer davon den Vorzug zu geben. Da fragte er seine Mutter um Rat, die sprach: "Lad alle drei ein und setz ihnen Käs vor, und hab acht, wie sie ihn anschneiden." Das tat der Jüngling, die erste aber verschlang den Käs mit der Rinde: die zweite schnitt in der Hast die Rinde vom Käs ab, weil sie aber so hastig war, ließ sie noch viel Gutes daran und warf das mit weg: die dritte schälte ordentlich die Rinde ab, nicht zu viel und nicht zu wenig. Der Hirt erzählte das alles seiner Mutter, da sprach sie: "Nimm die dritte zu deiner Frau." Das tat er und lebte zufrieden und glücklich mit ihr.




Comparar duas línguas:













Donations are welcomed & appreciated.


Thank you for your support.